SEO im E-Commerce: Sheego

Suchmaschinenoptimierung für Shops folgt eigenen Regeln. Produktseiten eigenen sich nur sehr bedingt zur Optimierung. Google ignoriert sie schlicht und einfach, da der Suchmaschinengigant denkt, Verbraucher:innen suchen Auswahl. Vielversprechender ist es daher, Kategorieseiten in Angriff zu nehmen.

Der Modehändler Sheego, spezialisert auf Plus-Size-Mode, beauftragte mich, drei Redakteurinnen zu schulen. Der Fokus lag auf das Erkennen der Suchintention und das Finden von sinnvollen Nischen.

Der Workshop fand vor Ort in Frankfurt statt und dauerte 6 Stunden.